Wie gestaltet man eine unvergessliche Schottland Reise mit Kindern?

Schottland befindet sich im Norden der britischen Insel. Mehrere kleinere Inselgruppen vor der Küste liegen ebenfalls auf dem schottischen Staatsgebiet. Die Geschichte des Landes ist so abwechslungsreich und spannend, dass sich Schottland bestens für eine …

Lesen sie den gesamten Beitrag »
Highland Games

Fotos, Videos, Termine, Berichte, Hinweise, Erlebnisse zu den Highland Games in Schottland und im deutschsprachigen Raum.

English Articles

The latest English articles all about Scotland, Whisky, Bag Pipes, Golf Courses and several other Scottish Topics.

Schottland Literatur

Bücher, Ratgeber, Reisebegleiter, Bildbände, Reiseführer und Kalender rund um Schottland, Whisky, Dudelsack, Tarten, etc.

Bilder, Musik & Videos

Bilder, Musik und Videos wecken die Reiselust auf Schottland. Tauchen Sie ein in das Land voller Mythen und Legenden.

Schottland Reise

Sehenswürdigkeiten, Flüge, Reiseberichte, Fähren, Wandern, Übernachtung, Reiseangebote für Schottland.

Home » Loch Ness, Schlagzeilen, Schottland Reise

Wie gestaltet man eine unvergessliche Schottland Reise mit Kindern?

StrandurlaubSchottland befindet sich im Norden der britischen Insel. Mehrere kleinere Inselgruppen vor der Küste liegen ebenfalls auf dem schottischen Staatsgebiet. Die Geschichte des Landes ist so abwechslungsreich und spannend, dass sich Schottland bestens für eine Reise mit Kindern eignet. Die überwältigende Natur der Highlands und die lebendigen Traditionen begeistern nicht nur die lieben Kleinen. Auch Teenager schwärmen von einer Reise durch die schottischen Regionen, in denen Geschichte und Kultur so lebendig erlebt werden. Eine Schottland Reise begeistert die ganze Familie von der ersten Planung an. Insbesondere eine Rundreise bietet allen Mitgliedern der Familie einen besonderen Wunsch zu äußern. Loch Ness, die alten Burgen und die Robben vor der Küste Schottlands stehen bei vielen Kindern ganz oben auf der Wunschliste für den gemeinsamen Familienurlaub im Land der Schotten.

Das liebenswerte Ungeheuer Nessie in Drumnadrochit

Fast jedes Kind kennt Nessie. Dieses Ungeheuer geistert immer wieder durch Kinderbücher. Es übt eine sagenhafte Faszination auf die lieben Kleinen aus. Loch Ness ist der zweitgrößte Süßwassersee Schottlands. Nicht nur das Ungeheuer, sondern auch viele Fischarten sind in diesem See zu Hause. Daher ist er auch für Kinder und Jugendliche, die gerne erfolgreich angeln, ein ideales Urlaubsziel. Das sympathische Ungeheuer Nessie wird schon seit Jahrhunderten im ganzen See gesucht. Immer wieder berichten Einheimische davon, dass sie Nessie gesehen haben. So wird die Legende von Nessie wachgehalten. Loch Ness ist wegen dieser Seeschlange einer der berühmtesten Seen auf der ganzen Welt. Im Drumnadrochit, einem romantische, kleinen Ort, der mit Bus, Auto und Schiff leicht zu erreichen ist, gibt es gleich zwei Besucherzentren, die Alt und Jung über Nessie informieren.

Eine unvergessliche Schottland Reise in die Highlands

Schottland ist das Land der Clans. Viele dieser traditionellen Familien, die das Land lange regierten, lebten auf Burgen. Diese Burgen sind zum Teil bestens erhalten und können auch auf Gruseltouren besichtigt werden. Fast jede Burg hat ihr eigenes Burggespenst, das um Mitternacht sein Unwesen treibt.

Lost CastleDoch auch die Burgruinen lassen die alten Zeiten ahnen. Alle Burgen stehen inmitten grüner Felder und Wälder. Dennoch sind in den Highlands auch viele Moore zu finden, die allerdings nur mit einem Touristenführer besucht werden sollten. In Newtonmore steht ein Freilichtmuseum, in dem Kinder nach Lust und Laune auf den Pfaden der alten Schotten wandeln und spielen können. Ein Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert sowie zwei Dörfern aus der Zeit um 1700 und 1930 begeistern neben authentisch angelegten Gärten. Eine Schottland Reise ist immer eine Reise in eine andere Zeit und eine andere Welt. Kinder erfahren auf spielerische Art und Weise, dass es mehr als eine Lebensform auf dieser Erde gibt. Jede Schottland Reise regt Phantasie und Kreativität der Kinder an.

Aktive Schottland Reise für Kinder und Jugendliche

Neben der bezaubernden Geschichte des grünen Landes stehen sportliche Aktivitäten auf dem Urlaubsprogramm im Norden der englischen Insel. Eine trendige Quadfahrt durch die Highlands, eine Kanufahrt auf einem See, Fluss oder sogar im Meer entlang der malerischen Küste sowie eine Go-Kart-Fahrt durch sanfte Täler verschafft einen idealen Überblick über die schöne Landschaft innerhalb kurzer Zeit. Doch auch zu Fuß erkunden Kinder auf einer Bergtour gerne die Weite Schottlands. Die Winde laden zum Drachensteigen ein. Diese Drachen können als Nessie-Modell gekauft oder schon daheim selbst gebaut werden. Für jedes Kind, das seine Energie ausleben möchte, finden sich auf einer Schottland Rundreise beste Möglichkeiten, sich auszutoben und die frische, klare Luft zu genießen. Der Erholungseffekt stellt sich in Schottland ganz von alleine ein. Der Nachwuchs aus aller Welt verbringt nach einer Schottland Reise nicht selten ein ganzes Schuljahr oder auch die Sprachferien in diesem schönen Land.

Kinderspielzeug an Regentagen auf der Schottland Reise

Kinder möchten gerne auch an Regentagen rund um die Uhr eine spannende Zeit in den Ferien erleben. Daher lohnt sich an einem trüben Tag neben der Wanderung in regenfester Kleidung auch ein Besuch im Kinderspielzeugmuseum von Edinburgh, der Hauptstadt Schottlands. Dort begreifen alle aufgeweckten Kids rasch, was für einen reichen Schatz sie in diesen Tagen an modernem Spielzeug zur Verfügung haben. Nach dem Besuch im Museum geht es in derselben Stadt in den Zoo. Die Tiere im Zoo von Edinburgh leben in relativ natürlichen Verhältnisse. Dennoch ist ein Besuch bei den Delphinen und Robben vor der Küste einzigartig. Hin und wieder lassen sich auch die großen Wale auf einer dieser Schiffstouren blicken.

Schottische Kultur pur auf vielen Wegen

Auf einer Schottland Reise haben Eltern auch die Möglichkeit, ihre Kinder Tag für Tag nach ihren Ausflugswünschen zu fragen. Bei der großen Auswahl an Möglichkeiten wird es weder den Kleinen noch den modernen verwöhnten Jugendlichen nie langweilig. Doch auch eine geplante, geführte Rundreise in Bus und Auto kann eine gute Wahl sein. Das Programm steht fest und die ganze Familie kann ihre Schottland Reise stressfrei genießen. So erleben Kinder ihre Eltern in den Ferien zwischen Highlands und Küste einmal ganz entspannt. Der Vergleich dieser beiden Reiseformen hat ergeben, dass Kinder eine individuelle Reise mit den Eltern vorziehen. In einigen Orten werden sogar Tanzkurse angeboten. Die schottischen Kilts üben auf Kinder eine ganz besondere Faszination aus. Eine Schottland Reise bietet neben den vielen Sehenswürdigkeiten und sportlichen Aktivitäten die Möglichkeit Land und Leute hautnah zu erleben. Dieses Mitmacherlebnis lässt die Schottland Reise in den Herzen aller Kinder für immer lebendig sein.

Kommentare sind geschlossen.